Energetisches Quartierskonzept Südliche Innenstadt

Das von der KfW geförderte Energetische Quartierskonzept Südliche Innenstadt konnte im Jahr 2020 fertiggestellt werden. Im Ergebnis der Studie wurden Maßnahmen in den Bereichen Strom, Wärme und Verkehr erarbeitet, die bei einer gesamten Realisierung zu CO₂-Minderungen von fast 50% im Quartier führen können.
Ein großer Schwerpunkt bildet dabei zum einen der Ausbau der Fernwärme im Untersuchungsgebiet, wobei die kommunalen Objekte (v.a. Schule Nicolaistraße, Goethe-Oberschule) diesbezüglich eine große Rolle bei der Erschließung des Quartiers spielen. Weiteres großes CO₂-Minderungspotenzial bietet die Installation von Photovoltaikanlagen sowie die Energetische Sanierung von Bestandsgebäuden.

Zur zielgerichteten Umsetzung des Konzeptes kann ab 2021 ein Sanierungsmanagement eingerichtet werden, welches ebenfalls von der KfW gefördert wird.


Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1