Baustellen & Verkehr SWP

Stadtwerke Pirna bauen auf Berggießhübeler Straße – Halbseitige Sperrung mit Ampelregelung notwendig

Ab Montag, den 30.11.2020 wird im Auftrag der Stadtwerke Pirna eine Kanalbaumaßnahme in der Berggießhübeler Straße in Pirna durchgeführt.

Für die abwassertechnische Erschließung des neuen Erschließungsgebietes (ehemalige Stallanlage Schloss Zehista) ist es erforderlich, die Berggießhübeler Straße auf Höhe des Schlosses Zehista (Hausnummer 3–7) mit einem Schutzwasserkanal auf einer Strecke von 9 m zu queren.

Die Baumaßnahme soll voraussichtlich bis 11. Dezember 2020 abgeschlossen sein. Die Bauarbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung. Eine Ampel wird eingerichtet.

Die Stadtwerke Pirna haben die Firma Tief- und Rohrleitungsbau in Pirna GmbH beauftragt. Es wird um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen gebeten. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1