Demokratie leben – zur Wahl gehen

Wahlen sind die einfachste und wichtigste Form der politischen Beteiligung. Am Wahltag entscheiden die Bürgerinnen und Bürger über die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments, des Deutschen Bundestags, der Landtage oder bestimmen die zukünftigen Gemeinde-, Stadt- und Ortschaftsräte. Ohne freie Wahlen ist Demokratie nicht denkbar.

Wer das 18. Lebensjahr vollendet hat, sollte seine Chance auf aktive Mitbestimmung nutzen und wählen gehen – denn jede Stimme könnte die entscheidende sein. Alle, die zum Urnengang verhindert sind oder lieber bequem von zuhause aus wählen möchten, sollten die Möglichkeit der Briefwahl nutzen.

In diesem Jahr fanden am 26. Mai 2019 die Europa- und Kommunalwahlen und am 1. September 2019 die Landtagswahlen statt.

Landtagswahl 2019 – Wahlergebnisse

Einen Überblick über die Ergebnisse der Landtagswahl in Sachsen 2019 – auch für die einzelnen Gemeinden bzw. Wahlkreise – liefert das Portal des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen.

Europa- und Kommunalwahl 2019 – Wahlergebnisse

Mit einer Wahlbeteiligung von 60,51 % (inklusive Briefwahl) wurde in Pirna das höchste Ergebnis seit 1994 erzielt. Einen Überblick über die Ergebnisse der Europawahl und der Kreistagswahl – auch für die einzelnen Gemeinden bzw. Wahlkreise – liefert das Portal des Freistaates Sachsen.

Detaillierte Auswertungen der Ergebnisse der Stadtrats- und Ortschaftsratswahlen vom 26. Mai 2019 samt Sitzverteilung und Rangfolge in den einzelnen Wahlbezirken sind ebenfalls in einem extra Portal zu finden.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1