WGP

WGP-Citylauf in Pirna wird abgesagt

Der ursprünglich für den 08.10.2021 geplante WGP-Citylauf in Pirna kann leider nicht stattfinden.

Die Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH (WGP) hat sich in Abstimmung mit dem Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V. (KSB) entschieden, die Laufveranstaltung abzusagen.

Aufgrund der derzeitigen Pandemie-Situation ist es nicht möglich, einen Staffellauf durchzuführen. Dieser Teil des WGP-Citylaufes erfreut sich einer besonders großen Beliebtheit bei den Teilnehmern. Der andere Teil der Laufveranstaltung, der Einzellauf, könnte nach derzeitigem Stand der Dinge zwar mit einem ausgefeilten Hygienekonzept durchgeführt werden, aber dabei stünden Aufwand und Nutzen in keinem vertretbaren Verhältnis. Es müssen auch die Risiken berücksichtigt werden, die sich aus einer weiteren Verschlechterung der Pandemie-Situation bis Anfang Oktober ergeben könnten.

Gleichwohl schauen WGP und KSB optimistisch ins nächste Jahr und hoffen, dass am 07.10.2022 endlich der Startschuss zum „17. WGP-Citylauf Pirna – im Fackelschein durch die Altstadt“ gegen werben kann.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1