Baustellen & Verkehr SWP

Erneuerung Mischwasserkanal in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße – Behelfszufahrt zur Gerichtsstraße

Seit August 2020 arbeiten die Stadtwerke an der Sanierung des alten Abwasserkanals im Bereich der Dr. Wilhelm-Külz-Straße in Pirna.

Dabei wird in weiten Teilen des Altkanals ein Doppel-Rohr-System 2 x DN 400 aus Polypropylen in den bestehenden alten Abwasserkanal eingezogen. Für den Einzug der Rohre und die Einbindung der Hausanschlusskanäle sind offene Baugruben erforderlich.

Ab dem 25. Januar 2021, voraussichtlich für 3 Monate, wird eine solche Grube der Größe ca. 6 m x 4 m nun in der Kreuzung Grünstreifen/Dr.-Wilhelm-Külz-Straße zur Gerichtsstraße benötigt. Damit wird für diesen Zeitraum die Einfahrt zur Gerichtsstraße blockiert.
Um die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr, wie auch für die direkten Anlieger zu gewährleisten wird unmittelbar neben der eigentlichen Zufahrt eine Behelfszufahrt errichtet. Es wird gebeten die Behelfszufahrt/-ausfahrt vorsichtig und rücksichtsvoll zu befahren.

Die Stadtwerke Pirna GmbH hat die Firma Ludwig Pfeiffer Hoch und Tiefbau GmbH & Co.KG mit der Bauausführung beauftragt.

Die gesamte Maßnahme erstreckt sich bis zum Tischerplatz und soll bis Anfang Juli 2021 fertig gestellt werden.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1