Energie & Umwelt Stadt

Stadt Pirna soll smarter werden – Umfrage gestartet

Die Stadt Pirna soll smarter werden. Gemeinsam mit der adelphi consult GmbH wird derzeit eine sektorübergreifende Strategie zur Gestaltung und Digitalisierung einer sogenannten Smart-City erarbeitet.

Hierfür soll ein umsetzungsfähiges Konzept hinsichtlich der Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels als zukunftsorientierte, handlungsfähige und lebenswerte Kommune entwickelt werden. Hauptschwerpunkt der Untersuchung sind dabei die Handlungsfelder Öffentliche Verwaltung, Tourismus und Stadtmarketing, Mobilität, Bürgerbeteiligung sowie Energie und Umwelt, unter Beachtung der Leitsätze des Leitbildes Pirna 2030.

Die Umfrage dazu startet mit dem heutigen 6. Januar. Am 29. Februar ist das Ende der Befragung vorgesehen. Mit der Umfrage soll ein erstes Stimmungsbild zur Zufriedenheit mit den bereits vorhandenen digitalen Angeboten sowie die Abfrage zu zusätzlichen Projekten eingeholt werden. Im Anschluss daran ist ein Bürgerworkshop vorgesehen.

Der Fragenbogen kann online unter http://pirnawirdsmart.adelphi.de eingesehen werden. In Papierform steht er im Rathaus, dem WGP-Kundencenter und in der kommenden Ausgabe des Pirnaer Anzeigers zur Verfügung.

weitere Links

Mitgestalten

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1