Stadt

Erster Arbeitstag für Bürgermeister Markus Dreßler – Langjähriger Vorgänger Eckhard Lang in den Ruhestand verabschiedet

Heute startete Markus Dreßler, der neue Stellvertreter von Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke, seinen ersten Arbeitstag als Bürgermeister und Beigeordneter der Stadt Pirna.

Dreßler wurde in der Stadtratssitzung am 13. April 2021 mit großer Mehrheit auf diesen Posten gewählt und beginnt nun seine siebenjährige Amtszeit. OB Hanke wünscht ihm viel Schaffenskraft. Markus Dreßler wird künftig auch den vorhandenen Dienstwagen des Oberbürgermeisters übernehmen. Somit spart die Stadt in den kommenden Jahren die Gelder für einen weiteren Dienstwagen.

Der langjährige Amtsvorgänger Eckhard Lang tritt mit dem heutigen Tag seinen wohlverdienten Ruhestand an. Lang hatte von 1990 bis 2008 und von 2014 bis 2021 diese Stelle inne. OB Hanke: „Eckhard Lang hat in unserer Stadt positive Spuren hinterlassen. So hat er zum Beispiel maßgeblich an der Sanierung der Altstadt mitgewirkt. Auch die Strukturierung der Pirnaer Schullandschaft sowie zahlreiche Sanierungen von Kindertagesstätten und Schulgebäuden gehen auf sein Konto. Nun tritt er die sogenannte Unruhephase des Lebens an. Pirna dankt ihm für sein intensives Wirken und gönnt ihm nun den hoffentlich ruhigeren Ruhestand.“

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1