Pirnaer Straßenkonzert

Nach dem Erfolg der ersten Straßenkonzerte im letzten Jahr soll die lose Veranstaltungsreihe fortgesetzt werden. Unter dem Motto „Anständige Lieder mit Abstand“ findet vor dem TouristService Pirna (Canalettohaus) das nächste Pirnaer Straßenkonzert statt.

 

Es werden die Traumvagabunden zu hören geben. Yiannis Brauweiler und Dörte Drieschner spielen ein Musikprogramm für Keyboard und Cello, die Malerin Anne Kern zeigt einige Ihrer Arbeiten.

Alle auftretenden Künstler wollen mit ihren Darbietungen für Mitmenschlichkeit, Freundlichkeit und Toleranz werben sowie für die Unterstützung der vielfältigen Kulturlandschaft in der Stadt und der gesamten Region.



Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1