ABGESAGT | Die Auferstehung der Winterkönigin

Aufgrund der Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen muss diese Veranstaltung leider abgesagt werden.

___________________________________________

 

Die festlichen Schlossräume gehören wieder den über 1000 Einzelblüten, die aus ganz Deutschland zum Wettbewerb eingereicht werden – diesmal auch aus der Tschechischen Republik.

 

Die Kamelienblüten werden in unterschiedlichen Gefäßen präsentiert.Wieder soll die schönste Blüte von den Besuchern in der Zeit vom 29. Februar bis 2. März 2020 gekürt werden.

 

Wie in jedem Jahr steht die Zuschendorfer Kamelienschau unter einem interessanten Thema – diesmal: "Die Auferstehung der Winterkönigin".

 

Aus dem im 2. Weltkrieg schwer zerbombten Dresden rettete ein Pflanzenfreund einige Kamelien aus dem Botanischen Garten und brachte sie mit nach Karlsbad. Hier kamen sie über Jahrzehnte in der Stadtgärtnerei unter. Nach der Wende 1989 mussten diese Gewächshäuser einem Hotelneubau weichen. Die Kamelien kamen in den Kolonnaden neben der Heilquelle unter. Dort begossen sie die Kurgäste regelmäßig mit dem Heilquellwasser, dessen Salze und Mineralien für sie schädlich waren. Wie die Geschichte weiterging, erfahren Sie in der Ausstellung.

 

Den Namen "Winterkönigin" trug auch die 1596 geborene älteste Tochter König Jakobs VI. von Schottland – Elisabeth. Sie war die Enkelin von Königin Maria Stuart und heiratete Friedrich V. von der Pfalz, der nur einen Winter in Böhmen herrschte. 1619 wurde Elisabeth Stuart zur Königin von Böhmen gekürt. In Prag fiel sie durch gewagte Kleider und Haltung von Affen auf.

Nach der Schlacht am Weißen Berg und dem Sieg der katholischen Fürsten unter Tilly im Jahre 1620 musste das Königspaar fliehen und ging ins Exil in die Niederlande.

Dieser nur einen Winter herrschenden Königin Elisabeth Stuart begegnen Sie im Festsaal des Landschlosses Zuschendorf in wundervollem Gewand.

Sie war den Gärten sehr zugetan. Friedrich V. ließ für sie am Heidelberger Schloss einen Garten im englischen Stil, den Hortus Palatinus, anlegen.

 

Die Kamelienschau unterteilt sich in:

29.2. – 19.4.2020 | Kamelienblüte in den Glashäusern

29.2. – 8.3.2020 | XVII. Deutsche Kamelienblütenschau

9.3. – 17.4.2020 | XVII. Sächsische Kamelienblütenschau

18.4. – 3.5.2020 | Azaleenschau



Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1