Ein Sommer voller Erlebnisse

Hat man nichts zu tun, können die Sommerferien schon recht langweilig werden. Doch in den Pirnaer Museen und der StadtBibliothek Pirna werden über die gesamte Ferienzeit spannende Programme geboten, bei denen gebaut, gebastelt, entdeckt und gelauscht werden kann. Für Kinder in allen Altersstufen halten die Bildungseinrichtungen der Stadt interessante Führungen, Workshops und Lesungen parat.

Alle Ferienprogramme auf einen Blick

StadtMuseum Pirna

Märchenhafte Tierwelt

Können wir uns mit Tieren unterhalten? Das Verhältnis zum Tier war in früheren Generationen viel enger als in unserer durch die Zivilisation geprägten Welt. Im Reich der Märchen begegnen uns zahlreiche Menschen in Tiergestalt und dort beginnt auch das Programm zum Skulpturensommer im StadtMuseum Pirna.
Anschließend besuchen die Kinder eine Zoohandlung, in der auch verletzte Wildtiere gepflegt werden.

Wie Künstler Tiere darstellen, wird in den Bastionen des Sonnensteins entdeckt. Hier zeichnen die Kinder eine Tierplastik ab. Zum Abschluss gibt es das große Märchenraten: Welche der dargestellten Tiere sind in Märchen zu finden?

Programmdauer: 2 bis 2,5 Stunden
Kosten: 3,50 €/Kind, zzgl. 0,50 € für den Besuch der Zoohandlung

Termine: 9.7.2019, 9 Uhr | 10.7.2019, 9:30 Uhr | 12.7.2019, 8:30 Uhr | 16.7.2019, 9 Uhr | 1.8.2019, 10 Uhr | 8.8.2019, 9:15 Uhr | 9.8.2019, 10 Uhr

Festungsbaumeister gesucht

Wozu wurden in der Vergangenheit Festungen gebaut und was wurde auf einer solchen benötigt? Nach einer kurzen Einführung werden die Kinder zu Festungsbaumeistern. Mit einer Bausteinkiste ausgerüstet, können sie ihre Festung errichten. Anschließend erfolgt die „Bauabnahme“. Im Vergleich zum Festungsmodell in der Ausstellung werden Verbesserungen am eigenen Bau vorgenommen. Bei einem Spaziergang auf den Sonnenstein suchen sie nach Zeugnissen der Vergangenheit und hören spannende Geschichten von der Verteidigung der Festung im Dreißigjährigen Krieg.

Programmdauer: 2 bis 2,5 Stunden
Kosten: 3,00 €/Kind

Termine: 18.7.2019, 8:45 Uhr | 30.7.2019, 9:30 Uhr | 31.7.2019, 9 Uhr

Richard-Wagner-Stätten Graupa

Das Geheimnis des Schwanenritters

Mittels der Geschichte von Elsa und Lohengrin, die der Komponist Richard Wagner in seiner gleichnamigen Oper aufgriff, werden Sitten und Bräuche des Mittelalters vorgestellt und spielerisch erlebbar.

Informationen darüber, wie aus einem Knaben ein Ritter wurde, welche Benimmregeln beim Essen zu beachten waren und wie sich Mädchen anständig zu benehmen hatten, gehören ebenso zum Programm, wie Kinderspiele und das Ausprobieren einer Kinderarmbrust.

Die Mädchen erhalten am Anfang des Programms ein Leinenkleid oder einen langen Rock, die Jungen eine Tunika zum Anziehen, damit schon durch die Kleidung ein „verändertes Lebensgefühl“ vermittelt wird.
Zum Abschluss gestaltet jedes Kind ein eigenes Wappenschild.

Programmdauer: 2 bis 2,5 Stunden
Kosten: 3,00 €/Kind
Teilnehmerzahl: 10 bis maximal 25 Kinder

Termine: 10.7.2019, 9 Uhr | 11.7.2019, 9 Uhr | 24.7.2019, 9 Uhr | 25.7.2019, 9 Uhr

Schatzsuche

Spielen und Raten – Erkundungen im und am Jagdschloss Graupa

Schlossgeschichte heute und einst. Wie gestaltete sich das Leben in einem Schloss in früheren Zeiten? Womit beschäftigten sich Kinder in Zeiten, als es noch Kein Smartphone oder Computer gab. Was gibt es heute im und um das Jagdschloss Graupa zu entdecken?
Die Kinder erwartet ein Quiz mit einer Überraschung bei richtiger Lösung.

Programmdauer: 2 bis 2,5 Stunden    
Kosten: 3,00 €/Kind
Teilnehmerzahl: 10 bis maximal 15 Kinder

Ein Großteil der Veranstaltung findet im Freien statt.

Termine: 10.7.2019, 9 Uhr | 11.7.2019, 9 Uhr | 24.7.2019, 9 Uhr | 25.7.2019, 9 Uhr

 

StadtBibliothek Pirna

Die Haifischbande

An diesem Tag ist der Schriftsteller Jan Flieger mit seinen Geschichten von der Haifischbande zu Gast. „Ein Dinosaurierfilm bringt Vanessa auf die Idee: Warum nicht in die Zeit der Saurier reisen und den Tyrannosaurus live fotografieren? Das könnte das Foto des Jahrhunderts werden! Specki, Julia und Long Basti sind hellauf begeistert. Und mit Old Krusemanns Zeitkugel fliegt die Haifischbande zu ihrem bisher gefährlichsten Abenteuer ins Reich der urzeitlichen Giganten …

Programmdauer: 2 Stunden
Kosten: 3,00 €/Kind

Termin: 10.7.2019

Malkurse in der Bibliothek

Die Dozentin für Malerei und Zeichnen Sylvia Sturm erklärt den Teilnehmern viel über Farben, Maltechniken und Gestaltungstechniken. Ab 9:30 Uhr sind alle kleinen Künstler im Grundschulalter zur kreativen Gestaltung von Ferienbildern eingeladen.
Für Jugendliche beginnt dann 11:30 Uhr der Workshop.

Programmdauer: 2 Stunden
Kosten: 3,00 €/Kind

Termin: 17.7.2019

Das magische Baumhaus

Die Geschichten vom „Magischen Baumhaus“ der Schriftstellerin Mary Pope-Osborne kennt wohl jede Leseratte. Der Schauspieler Stephan Bach präsentiert in einer interaktiven Lesung den „Schatz der Piraten“ und lädt zu einer abenteuerlichen Reise ein, bei der ein gigantisches Segelschiff mit schwarzer Flagge eine große Rolle spielt. Denn an Bord sind Piraten auf Schatzsuche.

Programmdauer: 2 Stunden
Kosten: 3,00 €/Kind

Termin: 31.7.2019

Anmeldung und Rückfragen

StadtMuseum Pirna

Richard-Wagner-Stätten Graupa

StadtBibliothek Pirna

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1